Power Eiweiß Kuchen mit Natural Protein Boden

Folgendes wird benötigt:

Für den Boden:
4x Natural Protein Power Bar Riegel Nuss*
15g Butter (weich)
5g Kokos Öl* (optional oder
einfach mehr Butter)

Für das Topping:
250g Frischkäse (fettreduziert)
200g Joghurt (fettreduziert)
1 Eiweiß
1 Ei
20g Mehl
5g Zucker Vanilie (Xylit)*
15g Zucker (Erythrit)*
1 Bio Zitrone (Saft und Abreib)

* Affiliate Link

Nährwertangaben (ca.):
Eiweiß: 88,2 g
Kohlenhaydrate (Zucker): 59g
Fett: 58,6
Ethyrit/Xylit: 20g

 

Den Power Bar Protein Boden Vorbereiten:

Als erstes werden die Natural Protein Power Bar Riegel Nuss* mit dem Messer zerkleinert. Anschließend werden die zerhackten Natural Protein Power Bar Riegel mit dem Kokos Öl* und der Butter gemischt. Nun kommt die fertige Mischung in eine geeignete Kuchenform (Mit Backpapier oder Alufolie ausgeleckt).
Der Boden wird für 8 Minuten bei 170° Ober/Unerhitze vorgebacken.

Das Topping vorbereiten:

Als erstes wird der Frischkäse mit dem Handschnebesen verrührt. Danach kommt der Joghurt, Zucker, Ei, Eiweiß dazu. Alles kurz vermischen. Im Abschluss wird kurz das Mehl untergerührt und der Zitronenabrieb untergehoben.

Kuchen fertig stellen:

Der vorgebackene Power Bar Protein Boden muss kurz abkühlen. Danach wird das Topping auf dem Power Bar Protein Boden verteilt und vorsichtig verteilt.
Der Kuchen kommt nun für ca. 30 Minuten bei 170° Ober/Unterhitze in den Backofen (Stäbchen Probe nach ca. 25 Minuten)

Nährwertangaben (ca.):

Eiweiß: 88,2 g, Kohlenhaydrate (Zucker): 59g, Fett: 58,6, Ethyrit/Xylit: 20g

Besonderheiten:

Der Kuchen liefert viel Eiweiß und Proteine. Der Boden schmeckt nach Nuss und etwas Kokos. Eine echte Alternative zu Käsekuchen!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen